Rückschau

Zur Übersicht

1 2 3 4 5 11 28 45 62 79 94 >

Fr, 15.02.2013 • 20:00 Uhr • Stadthaus Bergen

"Liebe, Mord und schräge Typen" - Ferrari Küßchen

Mit ihren abendfüllenden Konzertprogrammen bezaubern und begeistern die Ferrari Küsschen nun schon seit Jahren ihr Publikum auf eine ganz besondere Art. In ihrer zwölfjährigen Karriere haben die fünf Ferrari Küsschen – drei Sängerinnen und zwei Sänger - einen ganz eigenen A-Cappella-Stil entwickelt. Der Gesang bildet das Fundament ihrer A-Cappella-Show.

Ferrari Küsschen
Ferrari Küsschen
Die rasante A Cappella Gruppe "Ferrari Küsschen" blieb ihrem Namen treu und entzückte die Besucher im Stadthaus Bergen

Doch genauso pikant und pointiert präsentieren die rasanten Schokoküsschen so Einiges für’s Auge. Ins Bergener Stadthaus kommen sie 2013 bereits zum zweiten Mal - die Fans freuen sich schon darauf und diejenigen, die ihre Lachmuskeln im Winter aktivieren wollen, sollten sich diese Show nicht entgehen lassen...

Jedes Ferrari Küsschen verkörpert einen besonderen Typus als Person und als Stimme, wodurch eine überraschende musikalische und darstellerische Vielfalt erreicht wird. Die Ferrari Küsschen erzählen kleine skurrile Geschichten wie die von der tanzwütigen, lebensgefährlichen Geliebten oder vom folgenreichen Kauf eines Überziehers: Mini-Dramen eben, die das Leben (fast) so schreibt. Schräge Typen - kleine Gauner und große Damen - tragen Schnulzen vor, die zu Tränen rühren. Im Dunstkreis des Nowak geschieht ganz unauffällig ein winzig kleiner Mord. Einer liebt seinen kleinen grünen Kaktus über alles! Eine berühmte Rockröhre ist vom deutschen Fernsehen tief gefrustet.

In der klingenden Runde der Ferrari Küsschen sind mit dabei: Hazy Osterwald, Wolfgang Amadeus Mozart, Nina Hagen, Gilbert Bécaud, die Beatles, Glenn Miller, die Comedian Harmonists –  kaum eine Showgröße ist vor den Ferrari Küsschen sicher.

Nicht nur das Repertoire ihrer „turbo-lenten“ Show überzeugt durch seine Vielschichtigkeit. Die abwechselungsreiche Gestaltung der einzelnen musikalischen Kleinode durch ausgefeilte Arrangements und komödiantisches Spiel wartet immer wieder mit Überraschungen auf. Sogar eingefleischte Fans entdecken nach mehrfachem Genuss der Programme auch immer noch Neues und sind gespannt, welche Schrägheiten sich die Stimmakrobaten so ausgedacht haben.

Die urkomischen Szenen, in denen Gäste aus dem Publikum kräftig beteiligt werden, tragen zu einem runden Abend in lockerer, gelöster Atmosphäre bei – Muskelkater im Zwerchfell inbegriffen.

PRESSESTIMMEN:

“Wer in Erinnerung an die ‚Comedian Harmonists’ befrackte menschliche Musikinstrumente erwartet hatte, wurde von einem musikalisch Funken sprühenden Darstellerensemble überrascht und begeistert.“

(Hannoversche Allgemeine Zeitung)

Engagements, Kritiken, Hör- und Sehproben unter: www.ferrarikuesschen.de

Tickets

18€ (Vorverkauf, Mitglieder vergünstigt) / Abendkasse: 20€

 

1 2 3 4 5 11 28 45 62 79 94 >