Rückschau

Zur Übersicht

1 2 3 4 5 11 28 45 62 79 90 >

Sa, 28.03.2015 • 20:00 Uhr • Stadthaus Bergen

Ohnsorg Theater - Wat den een sien Uul

Was dem einen recht ist, muss dem anderen oft noch lange nicht billig sein. Diese Erfahrung macht auch Petra Burdick, eine Frau im besten Alter, die von ihrem Mann Paul wegen einer Jüngeren verlassen wird: Der angesehene Arzt will ein ganz neues Leben anfangen – und das geht natürlich nur mit einer sehr jungen Krankenschwester an seiner Seite!

Ohnsorg Theater - Wat den sien Uul
Ohnsorg Theater - Wat den sien Uul

Ausgerechnet an seinem runden Geburtstag konfrontiert der holde Gatte Petra mit dieser unglaublichen Neuigkeit – und entschwindet. Für die patente Immobilienmaklerin bricht eine Welt zusammen. Monika und Vera, Petras beste Freundinnen, stehen der verlassenen Ehefrau mit Rat und Tat zur Seite und setzen alles daran, ihr angeschlagenes Selbstvertrauen aufzumöbeln. Doch erst als der junge Stefan auftaucht und die attraktive Petra umwirbt, gewinnt sie ihr Selbstbewusstsein zurück.

Angespornt von ihren Freundinnen genießt sie die gemeinsame Zeit mit Stefan. Bei Petras Ehemann stößt die unerwartete Entwicklung auf Verständnislosigkeit – zumal Paul inzwischen erkannt hat, dass sein „altes“ Leben eigentlich gar nicht so übel war …

www.ohnsorg.de

Komödie von Donald R. Wilde • Hochdeutsch von Paul Overhoff • Plattdeutsch von Meike Meiners
Plattdeutsche Erstaufführung
Besetzung: Tanja Bahmani, Sandra Keck, Till Huster u. a.

Eintritt im VVK ab € 12,- für Mitglieder, sonst ab € 15,- (Abendkasse plus 2,-)

1 2 3 4 5 11 28 45 62 79 90 >