Vorschau

Zur Übersicht

1 2 3 4 5 6

Mo, 20.11.2017 • 08:30 Uhr • Stadthaus Bergen

Frau Holle

Exklusiv für Grundschulen hat der Kulturkreis das Tournee-Theater Hamburg für zwei Vormittagsvorstellungen ins Stadthaus Bergen eingeladen. Kultur für Kids - faszinierend, packend, unterhaltsam und mitreißend. Frau Holle als Musical-Weihnachtsmärchen.

Frau Holle
Frau Holle

Wer ist schon einmal in den Brunnen gesprungen und trifft danach einen sprechenden Apfelbaum und einen Ofen, der einen bittet, seine Brote herauszunehmen. Um dann bei einer Frau zu leben, die gerne Betten ausschüttelt, damit es auf der Erde schneit. In dem Märchen "Frau Holle", humorvoll, aufwändig und liebevoll in Szene gesetzt vom Tournee-Theater Hamburg, ist all das zu erleben.

Beim diesjährigen Weihnachtsmärchen "Frau Holle" sind in der Regie von Ralf Bettinger und Andreas Kleb die beiden Schwestern Marieanne und Annemarie so unterschiedlich, wie Schwestern nur sein können. Vor allem, was den Fleiß angeht. Beide treten die märchenhafte Reise zu Frau Holle an und zeigen ihre Qualitäten.

Kommentiert und begleitet von dem fröhlichen sprechenden Eichhörnchen Spring, das immer auf der Suche nach seinen verloren gegangenen Nüssen ist. Manchmal ist so eine Nuss auch direkt unter dem Sitz eines Kindes zu finden! Und begleitet von dem treuen Bediensteten der Frau Holle, dem schwermütigen Herrn Frost. Der lebt stets vor der Furcht zu schmelzen.

Wie auf der Zauberwiese, beim Apfelbaum und dem freundlichen Ofen, die dank der wunderbaren Kompositionen von Charmol ein reizendes Duett singen, helfen beide Schwestern auch Frau Holle auf ihre Weise. Die eine fleißig, die andere lieber gar nicht. Und auch wenn ihre Mutter sie beide gleich lieb hat und auch der nette Nachbar, Herr Plauderer sich über die Rückkehr der beiden Mädchen freut, muss die träge Annemarie nach all den abenteuerlichen Begegnungen und Aufgaben zuletzt einsehen, dass wohl von nichts auch nichts kommt. Eben nur Pech und nie Gold. Freuen Sie sich auf eine musikalische, witzige und erkenntnisreiche Märchenstunde.